So sah ich vor meinem Trainingsprogramm aus
So sah ich vor meinem Trainingsprogramm aus

 Nahrungsmittel beeinflussen den Verlauf massgeblich

Es war ein Glücksfall, als mir mein Trainer im Frühjahr 2008 empfohlen hat, bei seinem Freund und Ernährungsberater einen Termin zu vereinbaren.

Es war an der Zeit meinen Körper wieder flott zu machen. Weiter unten sehen sie den Erfolg.
Ich war in der Vorbereitungsphase für die Bodybuilding Schweizer Meisterschaft im Herbst 2008. Jedoch schien mein Körper die Nahrung nicht mehr aufzunehmen. Ich ass bis zu 6000 kcal täglich, aber mein Körper weigerte sich Muskelmasse aufzubauen. Dieser Berg an Kalorien genügte knapp um mein Gewicht zu halten. Natürlich kam es noch schlimmer: Nach jeder Mahlzeit plagten mich Blähungen und Bauchkrämpfe. Ich hatte entweder Durchfall oder tagelang Verstopfung.
Trotz 6000kcal täglich kein Muskelaufbau

Ich war sehr skeptisch, als ich die Praxis von Roland betrat. Verfügte er wirklich über die Kenntnisse um mir zu helfen? Meine Skepsis verflüchtigte sich noch während unserer ersten Sitzung. Ich merkte schnell, dass Roland mir mit seinem Wissen helfen konnte. Also packten wir das Problem wie einen Stier an den Hörnern. Nach erfolgter Anamnese erarbeitete Roland einen detaillierten Ernährungsplan.

Der Erfolg meines Trainingsplans unterstützt von Roland und meinem Trainer Reinhard Jäger lässt sich wirklich sehen
Als ich diesen umzusetzen begann, merkte ich innerhalb kurzer Zeit, dass sich meine Verdauung änderte. Zwar verlor ich in den ersten drei Wochen ca. sechs Kilogramm an Körpergewicht, jedoch konnte man nun die Strukturen besser wahrnehmen. Dank seinem Ernährungsplan wurde die Muskelmasse geschützt und konnte beibehalten werden, der Körper wurde entgiftet und das Übermass an Wasser wurde ausgeschieden. Ich fühlte mich von Tag zu Tag vitaler und hatte nach zwei Monaten das Gefühl, ich könnte von morgens früh bis abends spät Bäume ausreissen.
Bereits nach zehn Wochen erstaunliche Resultate erzielt

Während den nächsten Sitzungen stellte sich heraus, dass das Wissen von Roland sich nicht nur auf die Kenntnisse im Rahmen der Ernährungsberatung konzentrierte. Mit Akupressur, Akupunktur, Meditationstechniken, Visualisierung, um hier nur ein Bruchteil dessen aufzuzeigen, über welches  Wissen, über welche Fähigkeiten und Fertigkeiten Roland verfügt, half er mir weitere Schwächen meines Körpers zu beseitigen.

Der Tag kam und die Schweizer Meisterschaft stand an. Es war nun also soweit. Ich wollte mich und meinen Körper zum ersten Mal vor der Jury und vor Publikum präsentieren. Dank der grossen Unterstützung von Roland, meinem Trainer Reinhard Jäger, meiner geliebten Ehefrau Tiziana und auch aufgrund meines Willens und meines Durchhaltevermögens habe ich eine Figur erreicht, die sich sehen lässt. Leider hat es diesmal nur für den 5. Rang an den Bodybuilding Meisterschaften gereicht, jedoch bin ich um eine Lebenserfahrung reicher und kann auf dem nun erreichten weiter aufbauen.

Nach der Meisterschaft hat mir Roland einen neuen Ernährungsplan ausgearbeitet. Ich lebe weiterhin nach seinen Vorgaben und strotze vor Energie und Kraft. Wenn ich zurückdenke an die Zeit, als es meinem Körper so schlecht ging, ist es ein Glücksfall, dass mich mein Trainer veranlasst hat, bei seinem Freund und Ernährungsberater einen Termin zu vereinbaren.

Heute ist Roland auch mein Freund – und eben, auch mein Ernährungsberater.

Bruce Miller aka Cüneyt Dönmez