Mengenelemente


Calcium

Funktion

Bausteine für Knochen und Zähne, Blutgerinnung, intra- zellulärer Botenstoff der die Kontraktion auslöst, verringert die Permeabilität der Zellwände

Erhöhter Bedarf

Alter, Menopause, zu hoher Gehalt an Protein, Phosphor, Natrium, Alkohol und Kaffee = verliert über Urin Calcium, Medikamente, Magenentzündung, Malabsorption von Fetten Vitamin D-Mangel, Schwangerschaft, Stillzeit Wachstum


Folgen bei Mangel

Osteoporose, Muskelkrämpfe, keine Refraktärzeit der Nervenzellen, schlechte bis abnormale Blutgerinnung

 

Vorkommen

Käse, Kerbel, Sojabohne, Grünkohl, Gartenkresse, Brokkoli, Mangold, Fenchel, Spinat, Magermilch

 



Kalium

Funktion

Regelung des osmotischen Druckes in der Zelle, Erregbarkeit von Muskeln und Nerven, Säuren-/Basen- Gleichgewicht, enzymatische Vorgänge

Erhöhter Bedarf

Bei Diarrhoe, Erbrechen, entzündliche Darm- Erkrankung, chronisches Nierenversagen, strenge Diät, metabolische Azidose Alkalose, Diuretika, Magnesium-Mangel


Folgen bei Mangel

Müdigkeit, Lethargie, Muskelschwäche, verzögerte Darmentleerung Verstopfung, verminderter Blutdruck, Kardiale Arrhythmien; potenziell tödlich.

 

Vorkommen

Sojamehl, weisse Bohnen, Linsen, Bananen, Spinat, Weizenkleie, Pilze, Gemüse, Roggen, Weizen, Fisch, Fleisch



Natrium

Funktion

Regelung des osmotischen Druckes im Extrazellulärraum, Säuren-/ Basen-Haushalt, Nerven und Muskelfunktionen, Resorption und Transport von Nährstoffen

 

Erhöhter Bedarf

Bei Durchfall und Erbrechen, Leber oder Nierenerkrankung, Verbrennungen, starkes Schwitzen, bei niedrigen Blutdruck

 


Folgen bei Mangel

Niedriger Blutdruck, Verwirrung, Orientierungs- Schwierigkeiten, Schwindel Krampfanfälle, Kopfschmerzen, Erbrechen Bewusstseinsstörung, Diarrhoe

Vorkommen

Käse, industriell hergestellte Nahrungsmittel, gepökeltes, angereicherte Mineralwasser, Salz- Wasserfisch, Austern

 



Magnesium

Funktion

Cofaktor von ~ 300 Enzymen für anabole und katabole Stoffwechsel-vorgänge bei Glucose, Protein & Fett, Reguliert Calcium – gesteuerte Kontraktion von Herz und Muskelzellen, entspannt Sphinkter der koronaren und peripheren Arteriolen, Nerven-Depolarisierung und Transmission, Aufbau von Knochen & Zähnen

Erhöhter Bedarf

Vorwiegende Ernährung von Fertigprodukten und Weissmehl, Sport, Schwangerschaft, Stillzeit Wachstum- sphase, Medikamenten, Enteritis, Diarrhoe, Pankreaserkrankung, hoher Alkoholkonsum, Konzentrationsmangel, bei Depressionen, Diabetes


Folgen bei Mangel

Anaerobe Symptome; Muskelbrennen, Krämpfe, Zittern, Verlust an Calcium und Kalium, Persönlichkeitsverlust bis Depressionen, Magersucht mit entsprechender Übelkeit und Erbrechen, mögliche Herzrhythmenstörung, erhöhter Triglyceridspiegel erhöhter Cholesterinspiegel mögliche erhöhte PMS & Menstruationsschmerzen, erhöhter Blutdruck, Kopf- Schmerzen bis Migräne

Vorkommen

Sonnenblumenkerne, Weizenkleie, Keime, Sojamehl, Nüsse, Naturreis, Bohnen, Gersten, Haferflocken, Spinat

 



Phosphor

Funktion

Als Bestandteil von Knochen und Zähnen, für die Calcium- Homöostase, Bestandteil für die Energiegewinnung ATP

 

Erhöhter Bedarf

Kindheit, Adoleszenz, Schwangerschaft, Stillzeit parenterale Ernährung, hoher Alkoholkonsum, Krebs, Malabsorption, Mangelernährung, Sepsis


Folgen bei Mangel

Beeinträchtigung der Erythrozyten- und Leukozytenfunktion, metabolische Azidose, Osteomalazie, periphere Neuropathie, Störung des Zentralnervensystems

 

Vorkommen

Mischbrot, Fleisch, Milch, Käse, Weizenkleie, Linsen, Walnuss, weisse trockene Bohnen, Joghurt, Cola